Schweiz Land / Schweiz
Land
Lieblings leer
Lieblings
Ihre Liste der beliebten Ware ist leer
Anmeldung
Registrieren
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer
04. september 2013

Das Vorkommen von Krampfadern steigt mit dem Alter

Was sind eigentlich die sog. „Krampfadern“?

„Krampfadern, auch Varizen genannt bezeichnen eine Venenerkrankung, bei der die obreflächlichen Venen der Beine betroffen sind – die sichtbaren Symptome sind verdickte, geschlängelte oder verästelte Venen, Ödeme unterer Gliedmaßen, Schmerzen, Ameisenkriechen, Ermüdung und Schwergefühl der Beine, häufige Entzündungen (die sog. Thrombophlebitis). Diese Erkrankung betrifft am meisten untere Gliedmaßen, die einem großen orthostatischen Druck ausgestellt sind.“

Krampfadern quälen beide Geschlechter, aber vor allem die Frauen und das sogar doppelt so oft als die Männer. Es gibt eine ganze menge von Ursachen, Hauptursache ist jedoch die Erblichkeit. Das Vorkommen steigt mit dem Alter - während sie unter den Zwanzigjährigen nur bei etwa zehn Prozent zu finden sind, die Sechzigjährigen kennen sie alle. Es muß aber nicht jeder diese Neigung erben – falls man sie aber erbt, kann man die Bildung von Krampfadern nicht hindern. Was wir aber beeinflüssen können ist das weitere Vorgehen der Erkankung.

Die unschönen Höcker und Knötchen auf den Beinen sind kein ästhetischer Problem, über das wir einfach weggehen können. Die Ärzte weisen hin, daß unbehandelte entwickelte Varizen ein Großes Gesundheitsrisiko darstellen. Allmählich können sie zur Störung des Blutkreislaufs unterer Gliedmaßen und zur Bildung von Unterschenkelgeschwüren führen. Weitere Gefahr stellen die Entzündungen dar, vor allem die tiefe Venenthrombose, die von Emblolie gefolgt erden kann.

Wie ist die Vorbeugung?

  • Födern Sie die Aktivität unterer Gliedmaßen durch die Bewegung – Schwimmen, Radfahren, Laufen, Wandern, Tanz.
  • Tragen Sie Schuhe mit niedrigeren Absätzen
  • Bleiben Sie nicht zu oft in großer Wärme, schränken sie Sauna und Heißbäder ein
  • Nehmen Sie kalte Dusche – den Venen tut es gut, da sie durch die Kälte gefestigt werden
  • Trinken Sie genug Flüßigkeiten und halten Sie gesunde Lebensweise ein

Die Krampfadern können duch die sog. Kompressionsbehandlung behandelt werden. Die fördert und festigt das Venensystem durch eine Kompression (Verdichtung). Weitere Variante ist die Nutzung von Präparaten – Salben, Cremes, Gels, Umschläge, die gegen die Ödeme wirken.

Bei Krampfadern können Sie auch den Pferdebalsam Forte von der Firma ausprobieren. Das Produkt enthält einen hohen Anteil des Rosskastanie-Extrakte. Diese Extrakte sind eine Quelle von Gerbstoffen, die die Elastizität der Aderwände erhöhen und den Blutkreislauf fördern. Gleichzeitig verbessern sie den Venenabfluss und dadurch verhindern sie der Bildung von schmerzhaften Ödemen. Deutlich ist auch die entzündungshemmende Wirkung.



Sie könnten interessiert sein

auf Lager
13,50 €
12,53 € ohne MwSt.
Es handelt sich um einen einzigartigen Balsam aus Hanf und 25 Kräutern. Pferdebalsam® mit Hanf wird nach der t...
13,50 12,53 € ohne MwSt.
auf Lager Versand innerhalb 24 St
Menge
auf Lager
13,50 €
12,53 € ohne MwSt.
Es handelt sich um einen Balsam aus Hanf und 25 Kräutern. Pferdebalsam® mit Hanf wird nach der traditionellen ...
13,50 12,53 € ohne MwSt.
auf Lager Versand innerhalb 24 St
Menge
auf Lager
18,20 €
16,90 € ohne MwSt.
Der Pferdebalsam kombiniert die entspannende Wirkung der Essenzen mit der positiven Wirkungder Kräuterextrakte...
18,20 16,90 € ohne MwSt.
auf Lager Versand innerhalb 24 St
Menge

Sie könnten interessiert sein

Aloe vera – ein Naturwunder Aloe vera oder die Echte Aloe wird seit Jahrtausenden für eine Wunderpflanze gehalten. Im alten Ägypten wurde sie „Gött...

Mit Bewegung gegen Cellulite Für einen erheblichen Teil der weiblichen Bevölkerung ist eine Fettablagerung auf den Hüften, Gesäßen und Oberschenkel...

Kräuter Pferdebalsam® Die Pferdebalsam® Rezeptur enthält Extrakte aus 25 verschiedenen Kräutern. Die darin enthaltenen ...

Ausgewählte Heilpflanzen für Senioren Ein Mensch im höheren Alter muß in der Regel größere Anstrengungen machen, um...

Weg mit der Orangenhaut Fast 90% Europäerinnen haben Cellulite, behaupten die Experten. Und dies betrifft nicht nur die Frauen, die ein paar K...

Was ist eine Arthrose? Diese Diagnose, in angloamerikanischen Literatur als Osteoarthritis bezeichnet, ist ein großer Feind aller Gelenke. Si...

Aktive Bewegung ist eine ideale Entspannungsart Bewegung in richtigem Maße hält einen gesunden Geist in einem gesunden Körper. Sie ...

Warum der Name Pferdebalsam Die Bezeichnung „Pferdebalsam“ ist von Pferdekastanie abgeleitet (Gewöhnliche Rosskastanie; Aesculus H...

Wie den kalten Herbst ohne Probleme mit Muskeln und Gelenken zu erleben? Mit kommenden Herbst- und Wintermonaten bereiten die meisten Autofahrer ih...

Zehntausend Schritte am Tag für die Gesundheit Es ist einfach. Zehntausend Schritte am Tag – so ist die Empfehlung bei Gesundheitsbeschw...

Login
Registrierung

Noch nicht registriert? Ein Konto hier einfach anlegen und von den exklusiven Vorteilen profitieren

Passwort vergessen
Registrierung