Schweiz Land / Schweiz
Land
Lieblings leer
Lieblings
Ihre Liste der beliebten Ware ist leer
Anmeldung
Registrieren
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer
04. september 2013

Warum der Name Pferdebalsam

Die Bezeichnung „Pferdebalsam“ ist von Pferdekastanie abgeleitet (Gewöhnliche Rosskastanie; Aesculus Hippocastanum), die in dem Balsam in großer Konzentration verwendet wird.

Gewöhnliche Rosskastanie oder auch Pferdekastanie ist ein hoher Baum, der auf der Balkanhalbinsel beheimatet ist. Dieser Baum wird auf Ungarisch sehr treffend als bokrétafa = Baum-Strauß bezeichnet. In unser Gebiet wurde er im 18. Jahrhundert gebracht. Als Heilpflanze wurde er zum erstenmal von Mattioli im 16. Jahrhundert beschrieben. Im Jahre 1615 wurde er von einem französischen Reisenden aus Istanbul gebracht und in Paris eingepflanzt. Im Verlauf der nächsten 100 Jahre wurde er dann in ganz Europa verbreitet. Kalifornische Indianer hatten die feingeschlagenen Früchte in Seen und Flüssen geworfen, um die Fische zu berauschen und sie dadurch einfacher fangen können. Aus dem Jahre 1896 stammt die erste Erwähnung über Heilwirkung gegen Hämorrhoiden.

  • Den Namen Pferdekastanie hat die Gewöhnliche Rosskastanie deswegen bekommen, da die Türken ihre Samen als Stärkungsmittel für Ihre Zugpferde sowie als Mittel gegen Kurzatmigkeit der Pferde benutzt hatten.
  • Eine andere Möglichkeit, wie der Namen enstanden ist kann sein, daß die Frucht unseren Vorfahren an Pferdeauge erinnerte.
  • Ziegen und Schweine mögen Rosskastanie sehr gerne, wahrscheinlich wegen ihrem bitteren Geschmack.
  • Nach altem Aberglauben sollten wir die Kastanien immer in der Tasche tragen, da sie vor dem Bösen schützen. Gegen dem Bösen wirken sie, bis sie ihren Glanz verlieren.
  • Während des zweiten Weltkrieges wurde die Kastanie als die Quelle der Stärke verwendet.
  • Manche Säugetiere sind fähig, die Toxine aus der Kastanie abzubauen und sie dadurch ohne Risiko zu verzehren.
  • Die Kastanienblüte ist ein Symbol der ukrainischen Haptstadt, Kiev.
     

In der Pferdebalsam-Rezeptur:

  • wird sie gegen Krampfadern verwendet
  • verstärkt sie die Aderwand und reguliert den Adertonus bei chronischer Veneninsuffizienz
  • wird sie gegen Krämpfen und bei sog. „schweren Beinen“ verwendet
  • beschleunigt sie das Aufsaugen von Blutergüssen und blauen Flecken.
  • mildert sie die Gelenkschmerzen
  • verbessert sie den Blutdurchfluss in den Adern, was die Blutgerinnung verringert und gegen Thrombenbildung wirkt
     

„Pferdebalsam ist nicht vom Pferd, nicht für Pferde, sondern er ist stark wie ein Pferd!“



Sie könnten interessiert sein

auf Lager
13,50 €
12,53 € ohne MwSt.
Es handelt sich um einen einzigartigen Balsam aus Hanf und 25 Kräutern. Pferdebalsam® mit Hanf wird nach der t...
13,50 12,53 € ohne MwSt.
auf Lager Versand innerhalb 24 St
Menge
auf Lager
13,50 €
12,53 € ohne MwSt.
Es handelt sich um einen Balsam aus Hanf und 25 Kräutern. Pferdebalsam® mit Hanf wird nach der traditionellen ...
13,50 12,53 € ohne MwSt.
auf Lager Versand innerhalb 24 St
Menge
auf Lager
18,20 €
16,90 € ohne MwSt.
Der Pferdebalsam kombiniert die entspannende Wirkung der Essenzen mit der positiven Wirkungder Kräuterextrakte...
18,20 16,90 € ohne MwSt.
auf Lager Versand innerhalb 24 St
Menge

Sie könnten interessiert sein

Aloe vera – ein Naturwunder Aloe vera oder die Echte Aloe wird seit Jahrtausenden für eine Wunderpflanze gehalten. Im alten Ägypten wurde sie „Gött...

Mit Bewegung gegen Cellulite Für einen erheblichen Teil der weiblichen Bevölkerung ist eine Fettablagerung auf den Hüften, Gesäßen und Oberschenkel...

Kräuter Pferdebalsam® Die Pferdebalsam® Rezeptur enthält Extrakte aus 25 verschiedenen Kräutern. Die darin enthaltenen ...

Ausgewählte Heilpflanzen für Senioren Ein Mensch im höheren Alter muß in der Regel größere Anstrengungen machen, um...

Weg mit der Orangenhaut Fast 90% Europäerinnen haben Cellulite, behaupten die Experten. Und dies betrifft nicht nur die Frauen, die ein paar K...

Was ist eine Arthrose? Diese Diagnose, in angloamerikanischen Literatur als Osteoarthritis bezeichnet, ist ein großer Feind aller Gelenke. Si...

Aktive Bewegung ist eine ideale Entspannungsart Bewegung in richtigem Maße hält einen gesunden Geist in einem gesunden Körper. Sie ...

Das Vorkommen von Krampfadern steigt mit dem Alter Was sind eigentlich die sog. „Krampfadern“? „Krampfadern, auch Varizen gena...

Wie den kalten Herbst ohne Probleme mit Muskeln und Gelenken zu erleben? Mit kommenden Herbst- und Wintermonaten bereiten die meisten Autofahrer ih...

Zehntausend Schritte am Tag für die Gesundheit Es ist einfach. Zehntausend Schritte am Tag – so ist die Empfehlung bei Gesundheitsbeschw...

Login
Registrierung

Noch nicht registriert? Ein Konto hier einfach anlegen und von den exklusiven Vorteilen profitieren

Passwort vergessen
Registrierung