Schweiz Land / Schweiz
Land
Lieblings leer
Lieblings
Ihre Liste der beliebten Ware ist leer
Anmeldung
Registrieren
Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer
14. february 2020

Haben Sie Krampfadern? Unterschätzen Sie nicht ihre Behandlung!

Ihre Beine tun weh, Sie haben geschwollene Füße und Knöchel, Sie leiden an Wadenkrämpfen und Sie haben vergrößerte geschwollene Beine, Adern blau oder dunkelviolett? Dann hat Sie mit großer Wahrscheinlichkeit diese Zivilisationskrankheit getroffen, von der jede dritte Person betroffen ist. Wir sprechen von Krampfadern.

Krampfadern sind hässlich, oft schmerzhaft und jucken. Ihr Ursprung hängt mit der heutigen Lebensweise zusammen. Wir sind gestresst, wir schlafen wenig, wir essen schlecht und wir haben auch nicht viel Bewegung. Dann ist es kein Wunder, dass wir an solchen Krankheiten leiden.

Was sind die Risikofaktoren für Krampfadern?

Varizen, wie Krampfadern genannt werden, gehören zu den Erkrankungen des Venensystems, von denen etwa 30-60 % der Menschen betroffen sind. Sie treten hauptsächlich an den unteren Gliedmaßen auf. Ihr Auftreten beeinflusst das Alter und auch falsche Belastung der Füße. Gleichzeitig wird der Blutfluss verlangsamt, der dann in den Venen staut. Die Venen breiten sich aus, die Venenwände können den Druck nicht aushalten, geben nach und weiten sich aus.

  • Höheres Alter
  • Schwangerschaft
  • Geschlecht - Frauen leiden häufiger an Krampfadern
  • Übergewicht
  • Genetische Veranlagungen
  • Essen
  • Statische Belastung (langes Stehen, Sitzen ohne gelegentliches Gehen usw.)

Wie erkennt man eine venöse Insuffizienz?

Zunächst ist es eher ein kosmetisches Problem, das Sie möglicherweise bemerken, wenn Sie noch sehr jung sind. Im Laufe der Zeit kommen andere Gesundheitsprobleme hinzu und die Situation muss angegangen werden.

  • Gefühl schwerer Beine
  • Schwellung der Gliedmaßen und deren Schmerzen
  • Schwächung der Schutzfunktion der Haut, die im Laufe der Zeit zur Bildung eines Schienbeingeschwürs führen kann

Wie kann man Krampfadern bekämpfen?

Wie oben erwähnt, steckt hinter der Entwicklung von Krampfadern ein schlechter Lebensstil. Bewegungsmangel, Fettleibigkeit, Rauchen, langes Stehen oder Sitzen, die Füße lange übereinander legen, dasTragen von Absätzen und viel zu enge Kleider. Hormonelle Veränderungen im Körper und im Alter erhöhen ebenfalls das Risiko. Kleine Kinder leiden normalerweise nicht an Krampfadern. Laut Statistik betreffen sie jedoch jeden Zweiten im Alter ab 60 Jahre.

Die Prevention

Wenn Sie Probleme mit Ihren Venen haben, sollten Sie Kompressionsstrümpfe tragen und sich regelmäßig bewegen. Das ist der beste ein Weg, um Krampfadern zu verhindern.

  • Vermeiden Sie längeres Sitzen und Stehen
  • Ernähren Sie sich gesund, rauchen Sie nicht, beschränken Sie den Alkoholkonsum
  • Tragen Sie Schuhe mit niedrigen Absätzen und lockere Kleidung.
  • Versuchen Sie, Ihre Beine im Sitzen und Schlafen höher zu legen, um den Druck auf die Venen und Blutgefäße zu verringern
  • Werden Sie zusätzliche Pfunde los
  • Trainieren Sie regelmäßig
  • Duschen Sie die Beine abwechselnd mit heißem und kaltem Wasser ab

Unser Tipp: Gönnen Sie sich eine regelmäßige Massage mit Rosskastanienhaltiger Pferdesalbe.

Es ist bekannt, dass Rosskastanienextrakte die Durchlässigkeit der Venenwand verbessern und Schwellungen verhindern. Das Geheimnis ist in der Aescinsubstanz verborgen, die Rosskastanie enthält. Andere vorteilhafte Inhaltsstoffe sind die Flavonoide Quercetin und Kaempferol, die die Resistenz der Kapillaren erhöhen und den Zustand der venösen Wände verbessern.

  • Rosskastanie verbessert die venöse Lymphzirkulation
  • Trägt zur Flexibilität und Stärke der Blutgefäßwände bei
  • Beschleunigt die Absorption von Blutgerinnseln
  • Stärkt die Venen
  • Es wirkt sich positiv auf Schwellungen, Blutergüsse und Krämpfe in den Beinen aus


Sie könnten interessiert sein

auf Lager
13,50 €
12,53 € ohne MwSt.
Es handelt sich um einen einzigartigen Balsam aus Hanf und 25 Kräutern. Pferdebalsam® mit Hanf wird nach der t...
13,50 12,53 € ohne MwSt.
auf Lager Versand innerhalb 24 St
Menge
auf Lager
13,50 €
12,53 € ohne MwSt.
Es handelt sich um einen Balsam aus Hanf und 25 Kräutern. Pferdebalsam® mit Hanf wird nach der traditionellen ...
13,50 12,53 € ohne MwSt.
auf Lager Versand innerhalb 24 St
Menge
auf Lager
18,20 €
16,90 € ohne MwSt.
Der Pferdebalsam kombiniert die entspannende Wirkung der Essenzen mit der positiven Wirkungder Kräuterextrakte...
18,20 16,90 € ohne MwSt.
auf Lager Versand innerhalb 24 St
Menge

Sie könnten interessiert sein

Wer wüsste das nicht. Du schwimmst gerade im Meer, als du einen Wadenkrampf bekommst. An diesem Morgen gerätst du in Panik, wirfst mit den A...

Schmerzende Knie betreffen 40% der Erwachsenen und mehr als 70% der Menschen über 50. Sie kennen auch das unangenehme Gefühl, wenn Sie ein ...

Rückenschmerzen quälen fast jeden von uns. Wir können morgens nicht aufstehen, uns bücken und unsere Schnürsenkel zu binden i...

Wussten Sie, dass bis zu 80% der chronischen Rückenschmerzen psychischen Ursprungs sind? Unser Körper ist nämlich ein schlaues System, ...

Um die besten sportlichen Leistungen zu erbringen, müssen Sie sich gut vorbereiten. Nicht nur genug trainieren, sondern auch auf Ihre Muskeln auf...

Login
Registrierung

Noch nicht registriert? Ein Konto hier einfach anlegen und von den exklusiven Vorteilen profitieren

Passwort vergessen
Registrierung